VERANTWORTUNG ÜBERNEHMEN MENSCHEN BESCHÜTZEN GEFAHREN ABWEHREN

(m/w)

Ausbildung zur Servicekraft für Schutz und Sicherheit (m/w/d)

in Landshut, Moosburg, Deggendorf, München, Traunreut usw.

Ausbildungsdauer:
2 Jahre
Blockunterricht
Berufsschule ist bei Neuburg an der Donau

Servicekräfte für Schutz und Sicherheit unterstützen die öffentliche, betriebliche und private Sicherheit und Ordnung.
Sie arbeiten in Unternehmen der Sicherheitsbranche, in verschiedenen Bereichen der Unternehmenssicherheit, des öffentlichen Dienstes und der Verkehrswirtschaft.
Sie schützen Personen, Sach- und immaterielle Werte. Insbesondere durch präventive Maßnahmen und soweit erforderlich, durch Gefahrenabwehr.
Sie sind in Objekten und Anlagen, bei Veranstaltungen, sowie für den Personen- und Werteschutz im Einsatz. Sie arbeiten kundenorientiert auf der Grundlage von Rechtsvorschriften, technischen und organisatorischen Vorgaben, Regelwerken sowie spezifischen Arbeitsanweisungen.

– planen und führen Maßnahmen der Sicherung und präventiven Gefahrenabwehr durch
– beurteilen Gefährdungspotenziale und leiten Sicherungsmaßnahmen ein
– überprüfen und überwachen die Einhaltung objektbezogener Schutz- und Sicherheitseinrichtungen, insbesondere Arbeitsschutz, Brandschutz, Umweltschutz und Datenschutz
– überprüfen die ordnungsgemäße Funktion von Schutz- und Sicherheitseinrichtungen und leiten bei Mängeln Maßnahmen ein
– sind in der Lage, bei Großschadensereignissen situationsbezogen zu reagieren
– beobachten die Branchenentwicklung und bewerten die Auswirkungen auf das betriebliche Leistungsangebot
– wirken bei der Angebotsgestaltung kundenorientiert mit

Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbung mit Lebenslauf, Lichtbild und Zeugnissen, per E-Mail an: bewerbung@gss-group.eu
> Bewerben Sie sich jetzt!
Traunreut

3 Shuttlefahrer (m/w/d)

Traunreut

3 Sicherheitsmitarbeiter (m/w/d) mit Sachkundeprüfung

Traunreut

2 Geprüfte Schutz- und Sicherheitskräfte (m/w/d)

Die Welt ist bunt und voller Risiken.

Seit fast 40 Jahren helfen wir, Risiken zu erkennen und Gefahren abzuwehren.> Alle Informationen zu gss